Sitra cross docking

Cross Docking, effizienter Transport ohne Lagerung

Aufgrund des schrumpfenden Sendungsvolumens und der kürzerer Umschlagszeiten wird das Cross Docking für viele Unternehmen immer interessanter. Um dieser steigenden Nachfrage gerecht zu werden, verfügt die SITRA Group über zwei Cross Docking-Stationen in Barneveld (Niederlande) und in Dover (Großbritannien).

Während Barneveld das Tor zu Deutschland, Skandinavien, Polen und den baltischen Staaten ist, liegt Dover ideal für Transporte von und nach England, Wales, Schottland und Irland. Darüber hinaus verfügen wir am Standort Dover über eine eigene Zollabteilung, um die Waren so effizient wie möglich abzufertigen.

Wie funktioniert das Cross Docking?

Mitarbeiter bringen Waren von einem ankommenden Anhänger ohne Zwischenlagerung zum Dock des abfahrenden Anhängers. Dadurch bleiben die Waren normalerweise weniger als 24 Stunden im Cross Dock, manchmal sogar weniger als eine Stunde.

Vorteile des Cross Docking?

  • Effizienterer Transport
  • Flexibilität: Wir schaffen die Möglichkeit, Aufträge zu kombinieren
  • Ökologisch: Wir optimieren Routen
  • Höherer Durchsatz von Waren aus der Lebensmittel- und Einzelhandelsbranche
  • Keine Kosten für das Management von Gütern
  • Besserer Kundenservice

Kühlhaus

In unseren Kühlhäusern verarbeiten und behandeln wir Obst und Gemüse sowie Milchprodukte, Lebensmittelzusatzstoffe und Tiefkühlprodukte. Wir verfügen über zwei Kühlhäuser an geographisch wichtigen Standorten: eins in Dover (England) und eins in Barneveld (Niederlande), um unsere Kunden optimal bedienen zu können. Unsere Kühlhäuser entsprechen den BRC- und IFS-Standards.

Suchen Sie nach einer geeigneten Lösung für Ihren Transport? Wir bestimmen die beste Wahl!

Vraag een SITRA-certificaat

Leave your coordinates and we’ll mail you the requested certificate

Schließen