SITRA investiert in 100 neue LAG-Sattelauflieger

23-06-2020

Sitra bevestigt mono-merken beleid: 100 nieuwe LAG opleggers

SITRA-Gruppe bestätigt Monomarkenstrategie: 100 neue LAG-Sattelauflieger

Das Jahr könnte für das Transportunternehmen SITRA nicht besser beginnen. Nach einem starken Jahr 2014 dank Investitionen u.a. in EURO 6-Motoren und neue Bürogebäude wird nun in Zusammenarbeit mit LAG Trailers an diese Erfolge angeknüpft: SITRA bestellt 100 Sattelauflieger bei dem in Bree ansässigen Hersteller und setzt damit auf eine Erneuerung des Fuhrparks. Insgesamt handelt es sich um 100 Schüttgutauflieger, Containerchassis und Schüttgutcontainer.

„In den letzten Jahren und in diesem Jahr haben wir erneut stark in LAG-Sattelauflieger investiert, um weiter zu standardisieren und auch den Kundenanforderungen gerecht zu werden. Angesichts der langjährigen Zusammenarbeit sind wir mit LAG Trailers mehr als zufrieden. Eine Monomarken-Kultur bietet mehr Vorteile, vor allem weil wir uns selbst um die Wartung kümmern."

LAG Trailers ist ein wichtiger Hersteller von Nutzfahrzeugen in seinem Heimatmarkt Benelux und im übrigen Europa und konzentriert sich auf die Lieferung zuverlässiger, innovativer und modularer Straßentransportausrüstung. Wie bei der SITRA-Gruppe stehen der Kunde und die Sicherheit im Mittelpunkt.

Vraag een SITRA-certificaat

Leave your coordinates and we’ll mail you the requested certificate

Schließen